• 02.02.2023
    Datum
  • 13 Uhr
    Beginn
  • 2 €
    Erwachsene
  • 2 €
    Kinder (4 bis 14 Jahre)
Jäckleins blutige Geschichte - ein Diorama erzählt

Kurzführung zum Bauernkrieg im Rahmen der Reihe "Denkma(h)lzeit" während der Mittagspause: Die „Bluttat von Weinsberg“ ist als eines der abscheulichsten Ereignisse in die Geschichte des Bauernkrieges eingegangen. Jakob „Jäcklein“ Rohrbach stürmte mit seinen Gefolgsleuten Burg und Stadt Helfenstein im heutigen Baden-Württemberg und tötete den Grafen sowie die anwesenden Adligen. In der Kurzführung wird das von Doug Miller gestaltete Schaubild betrachtet.

Um eine Anmeldung wird gebeten (03601 85660).
20220929_nh_ah_weinsberg_spiesse_2_kk.jpg

Rückfragen unter

E-Mail
Telefon

Hinweise

Anmeldung erbeten.
Eintritt und Kurzführung: 2 € | Person
Kulturhistorisches Museum

Kulturhistorisches Museum

Kristanplatz 7
99974 Mühlhausen
Zum Routenplaner
Design & Code ❤ zwetschke