Aktuelles

Die Ausstellung

Der Bauernkrieg von 1525 prägte auf Generationen das kollektive Gedächtnis im deutschsprachigen Raum. Thüringen war nicht nur Schauplatz eines entscheidenden Wendepunktes des Aufruhrs, sondern auch finaler Wirkungsort des radikalen Reformators Thomas Müntzer. Aus diesen Gründen hat die Thüringer Landesregierung beschlossen, den 500. Jahrestag des Deutschen Bauernkrieges zum Anlass zu nehmen, in Mühlhausen und in Bad Frankenhausen 2025 eine Thüringer Landesausstellung auszurichten.

Mehr erfahren
Was hättest Du getan…

Die Geschichte

Rolle der Reformation
LebensweltDie Zwölf ArtikelAufruhr 1525Thomas MüntzerRolle der ReformationFolgenRezeption

Ausstellungsorte

Museum St. Marien Müntzergedenkstätte

Mühlhausen
„Es ist nicht wohl zu glauben, wie alle Herrschaft, Ritterschaft und Regenten in ganz Deutschland so verzagt wurden, daß auch zehen Bäuerlein ohne Harnisch ein ungewinnlich Schloss einnehmen konnte. – Darnach kehret's sich wieder um, daß ein einziger Reuter zehen Bauern gefangen nehmen konnt.“
Friedrich Myconius (1490-1546)
Design & Code ❤ zwetschke